Jarmener Silvester-Pokal geht nach Gützkow

SilvesterpokalDer Jarmer Schützenverein veranstaltete am 30. Dezember auf dem Jarmen Schießplatz das traditionalle Silvesterschießen.

 

Der Silvester-Pokal wird als Kombinationswettkampf mit Kurz- und Langwaffe in Kleinkaliber und Großkaliber ausgetragen.

 

Den Großkaliber-Pokal errang Thorsten Hannusch mit 150 Ringen, gefolgt von Eberhart Krüger mit 142 Ringen.

 

Den Kleinkaliber-Pokal errang Eckart Peiffer mit 171 Ringen vor Thorsten Hannusch mit 161 Ringen und Wilfried Hannig mit ebenfalls 161 Ringen, aber mit der geringeren Anzahl Zenhnen.