Peenetalpokal 2011

Der Peenetal-Pokal wechselt im Wettstreit zwischen dem Schützenverein Jarmen und der Schützen-Compagnie den Besitzer. Für ein Jahr darf der Pokal in Gützkow bleiben, bis wieder um den Wanderpokal gekämpft wird. Die Gützkower Schützer erreichten 751 Ringe, die Jarmer Schützen 637 Ringe.

 

Dier drei besten Einzelschützen waren Rainer Otto (260 Ringe), Peter Sagert (250 Ringe) und Peter Schmidt (248 Ringe).